ITALIANO | ENGLISH | FRANÇAIS | DEUTSCH
COMMUTATOR FOR MOTOR AND GENERATOR KOMMUTATOREN FR MOTOREN UND GENERATOREN
Walzwerke Zge Aufstiegsanlagen Krne Busse U-Bahn-Zge
petrochemische Industrie, Papier & Gummi
COMMUTATORS FOR MOTORS AND GENERATORS

Im Vordergrund


04/03/2016
Kollektor Ø 1500
Herstellung einer neuen Kollektor Durchmesser Fahnen 1500



24/01/2012
Neue Luft-Wasser-Wärmetauscher
Seit September 2011 ist das neue Programm Luft-Wasser-Wärmetauscher für [ lesen ]



14/10/2010
Unterseeboote italienische - Lieferung PLD Collettori
PLD hat erfolgreich sieben Kollektoren für U-Boot-Generatoren an ABB Service [ lesen ]



11/01/2010
Neue Zentrifuge
Seit Januar 2010 ist der neue Schleuderprüfstand im regulären Betrieb. [ lesen ]





PLD Collettori



PLD Collettori entstand im Juli 2002 im Zuge der Übernahme von Veneta Collettori, einem Unternehmen, das seit den 80er-Jahren, also über dreißig Jahre, Kommutatoren für den Bereich Elektromotoren herstellt.

Dank der entschiedenen Investitions- und Innovationspolitik stieg PLD Collettori bald zu einem der italienischen Branchenführer auf. Nach nur wenigen Jahren setzte das Unternehmen europaweit bei der Herstellung von Industrie- und Antriebskommutatoren Maßstäbe.

Die - auch Einzelteile umfassende - Angebotspalette gehört zu den umfangreichsten Sortimenten auf dem Markt. Sie reicht von Standardausführungen für Motorachsenhöhen von 250 bis 800 mm bis hin zu Versionen außerhalb der Standardmaßreihe, deren Höhe mehr als 2000 mm erreichen kann.



WARUM PLD COLLETTORI?

  • Am Telefon antwortet keine automatische Stimme, sondern ein Mensch;
  • Der Kunde erhält sein Angebot durchschnittlich 2 Tage nach der Anfrage;
  • Alles, was mit der Produktfertigung zu tun hat, wird unternehmensintern ausgeführt;
  • Das Unternehmen blickt auf 30 Jahre Erfahrung zurück;
  • Es ist der einzige Kommutatorenhersteller Europas, der selbst auch Kupfer zieht;
  • Es führt marktweit das breiteste Maßspektrum;
  • Es fertigt auch Einzelteile nach Kundenvorgaben zu sehr günstigen Preisen;
  • Es bearbeitet auch Teile, die größer als 2 Meter sind;
  • Es beliefert die größten europäischen Hersteller von Gleichstrommotoren;
  • Für Antriebsmotoren ist es ein „qualifizierter Lieferant“ der italienischen Bahn TRENITALIA;
  • Es betreut den kleinen Reparaturbetrieb mit derselben Hingabe, wie den multinationalen Konzern.